Proklamation am 11.11.2023

14.11.2023

Die KG „Ahl Dormagener Junge von 1979 e. V.“ feierte am 11.11.2023 die Proklamation der neuen Tollitäten im Dormagener Schützenhaus.

v.l.n.r: Kinderjungfrau Emma, Kinderprinz Charlotte I., Kinderbauer Jana, Prinzessin Zarah, Prinz Sebastian I.

Standesgemäß veranstaltete die Karnevalsgesellschaft „Ahl Dormagener Junge“ am 11.11.2023 ab 18.11 Uhr das erste Highlight der Session: die Verabschiedung der amtierenden und die Proklamation der neuen Tollitäten unter dem Motto: #Mir sin jeck.
Zu Beginn übergaben das Kinderdreigestirn bestehend aus Prinz Johanna I. (Grap), Bauer Julia (Griesenauer) und Jungfrau Marie (Griesenauer) sowie das Dreigestirn mit Prinz Jens I. (Wagner), Bauer Ralph (Korth) und Jungfrau Martina (Martin Voigt) ihre Insignien schweren Herzens, aber lächelnd an Geschäftsführer Erik Lierenfeld und Gardekommandant Andreas Aretz, die gut gelaunt durch das Programm führten und die Zeremonie leiteten. Ein letztes Mal sang das Kinderdreigestirn ihr Sessionslied „Oh wie schön“ und beide Dreigestirne brachten ihren großen Dank für eine fantastische Jubiläumssession zum Ausdruck. Untermalt wurde alles von den gefeierten Tänzen der Tanzmäuse, der Kinderprinzengarde und der Tanzsterne.
Von dem einen Höhepunkt ging es zum nächsten. Das neue Kinderdreigestirn, von den meisten liebevoll Teenie-Dreigestirn genannt, besteht aus Prinz Charlotte I. (Afan), Bauer Jana (Feldmann) und Jungfrau Emma (Hahn). Sie wurden proklamiert und erhielten ihre Insignien. Sie regieren nun über die Jugend in Dormagen. Fröhlich gaben sie ihrer Freude darüber Ausdruck und sangen ihr Lied „Wir sind das Kinderdreigestirn“ zu der Melodie von Brings‘ „Sulang mer noch am lääve sin“. Dafür wurden sie vom Publikum frenetisch gefeiert.
Danach wurde das Prinzenpaar Prinz Sebastian I. (Bönsch) mit seiner Prinzessin Zarah (Sarah Korpel) proklamiert und die Insignien wurden übergeben. Wie im richtigen Leben trug der Prinz seine Prinzessin auf Händen als sie gemeinsam mit ihrer Tollitätengarde ihren Sessionstanz zum Besten gaben. Weitere vom Publikum mit viel Applaus bedachten Tänze wurden von den Tanzsternen und der Tanzgarde dargeboten.
Geehrt wurde Ingo Bouvelet für seine langjährigen Verdienste für die KG insbesondere als Leiter des Wagenbauteams mit einer  Ehrenmitgliedschaft. Außerdem erhielten Ralph Korth und Thomas Freitag den FEN-Jahresorden.
Zum Abschluss der Proklamation lud die Band „De Altreucher“ zum Schunkeln ein. In ihrem Hit „Weil dat Heimat es“ besingen sie das Heimatgefühl zu Köln – was gut zu diesem Abend passte: ein Stück Heimat zu Dormagen in blau gelb.
Die KG bedankt sich bei allen Gästen und Mitwirkenden für einen gelungen und schönen Abend und freut sich auf eine tolle Session mit ihren Tollitäten und allen Jecken in Dormagen.

Termine

Juni 2024:
Sa. 01.06.2024, 12:00:
Sommerfest KG "rot-weiss" 1974 Ückerath e.V.
öffentlich
Manes am Bösch, Ückerath
Sa. 08.06.2024, 12:00-16:00:
50 Jahre Kindergarten Rheinfeld
öffentlich
Kindergarten Farbenplanet Walhovenerstr. 65a 41539 Dormagen Rheinfeld
So. 09.06.2024, 10:00:
Das Dormagener Radrennen !!! fällt in diesem Jahr aus !!!
öffentlich
Marktplatz, Dormagen
© CKalender-Service 2024 - Ein Produkt von medialines Online-Systeme

  Alle Termine...

  Termine übernehmen...

Suche

KGADJ Stadt-Logo

Sommerfest

Die KG Ahl Dormagener Junge feiert jedes Jahr ein Sommerfest auf dem Gelände der Kulle in der Langemarkstraße.

  mehr Infos...

Eintopfsamstag-Umzug

Der große Umzug durch die Dormagener Innenstadt findet stets an Karnevalssamstag (Eintopfsamstag) statt.

  weiter Infos...

Bildergalerien

Bildergalerien

Festheft

Das aktuelle Festheft können Sie hier als PDF-Datei herunterladen.

  Download (PDF)

  ePaper

  Archiv